Blog Technisches Design

Beiträge mit dem Tag: Designstudie

Forschung · Studium · TU Dresden

Technisches Design auf der Werkstoffwoche 2015

21. September 2015 ·

                In der vergangenen Woche war Dresden Gastgeber der Werkstoffwoche 2015. Vier Tage lang trafen sich Werkstoffforscher, Werkstoffhersteller und Werkstoffanwender in der Messe Dresden zur Fachkonferenz und Fachausstellung. Als wichtiger Transferdienstleister für neue Materialien gesellten wir uns dazu und zeigten den Besuchern der Fachausstellung unsere Kompetenz live in […]

Forschung · Kooperation · TU Dresden

LED Leuchter präsentiert in den Technischen Sammlungen

13. Juli 2015 ·

Der aus einem gemeinsamen Forschungsprojekt mit der Leuchten Manufactur Wurzen, dem Institut für Feinwerktechnik und Elektronik-Design und dem Technischen Design hervorgegangene LED Leuchter ist derzeit in den Technischen Sammlungen zu bewundern. Im Rahmen des Dresdner Lichtjahres widmet sich die Sonderausstellung »Hi Lights! Neues vom Licht« noch bis Juni 2016 dem faszinierenden Phänomen Licht und seiner […]

Extern · Studium · TU Dresden

Testlauf erfolgreich! Das Entwerfen im Makerspace kann beginnen…

6. Januar 2015 ·

Mit der Fortführung des Entwurfsworkshops mit der Shanghai Art & Design Academy absolvierte auch der Makerspace in der SLUB erfolgreich seine Testphase vor der die Tage beginnenden permanenten Öffnung. Zwei intensive Wochen zur Erarbeitung eines eigenen kleinen Entwurfes bis zu einem physischen Anschauungsmodell standen für die Studierenden aus Shanghai auf dem Programm. Der Makerspace der […]

Studium · TU Dresden

TSZ – Mobiles Test- und Startzentrum für Flüssigkeitsraketen

16. Juni 2014 ·

Entwurf, Bau und Start einer in Eigenregie entwickelten Rakete ermöglicht Studenten das STERN-Programm des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt. Die TU Dresden ist seit August 2012 mit dem Projekt SMART-Rockets beteiligt und aufgrund des Flüssigtreibstoffkonzeptes der ehrgeizigste Teilnehmer. Das Test- und Kontrollzentrum ist als Herzstück der für Feldversuche erforderlichen mobilen Infrastruktur aus Werkstätten, Startgerüsten […]

Studium · TU Dresden

Handling-Roboter – Entwicklung eines Baureihenkonzeptes

12. Juni 2014 ·

In Kooperation mit der Professur für Verarbeitungsmaschinen und Verarbeitungstechnik wird im Rahmen dieser Diplomarbeit ein Deltaroboter mit umlaufenden Oberarmen entworfen. Es existieren bereits einige analytische und konstruktive Arbeiten zu diesem Thema, die dieser Diplomarbeit als Grundlage dienen. Die bestehenden kinematischen Konzepte werden durch weitere Varianten ergänzt und anschließend mithilfe von geeigneten Untersuchungsmethoden analysiert. Eines der […]

Extern

Co-Design mal anders: Pforzheimer Studenten entwerfen das Auto der Zeit-Leser

12. November 2013 ·

Studierende im Studiengang Transportation Design der HS Pforzheim entwerfen das »Mobil der Zukunft« — basierend auf den Wünschen und Anregungen von 5299 Teilnehmern einer Umfrage des Zeit-Magazins. Wir dürfen den Prozess verfolgen, denn ab dem 19. November werden Skizzen der ersten Entwürfe online präsentiert, Ende Januar 2014 sollen dann die Ergebnisse zu sehen sein. Wir […]

Studium

Etappensieg für Sebastian Lorenz!

25. Oktober 2013 ·

Beim derzeitig stattfindenden Sketch Contest »Capture the Emotion« konnte Sebastian Lorenz mit seinen Ausführungen zum tierischen Truck die Jury von Car Design überzeugen und sich in der Kategorie »Animal« gegen die Konkurrenz durchsetzen. Insgesamt acht solcher Wortmarken werden im Wochentakt veröffentlicht, zu denen dann wahlweise ein Zugfahrzeug oder Gespann entworfen wird. Der Begriff »New« machte […]

Extern

VDA Design Award auf der IAA

12. September 2013 ·

Am Mittwoch dem 11. September 2013 war es soweit: Im Rahmen der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt fand die Preisverleihung des vom Verband der Automobilindustrie und dem Rat für Formgebung ausgelobten Preises statt. Mit der sechsten Ausgabe richtete sich die Ausschreibung unter dem Titel „The future of transportation design“ erstmals ohne vorgegeben thematische Eingrenzung an Designstudenten […]

Studium · TU Dresden

Emerge Concept Car – Studie eines Leichtbaufahrzeugs als Demonstrator eines Forschungsprojektes

4. Juni 2013 ·

Die dem Start des Entwurfsprojektes zugrunde liegende Aufgabenstellung bildet dabei die konzeptionelle und gestalterische Ausarbeitung eines Elektrofahrzeuges, mit der zentralen Funktion eines Technologiedemonstrators für die Erkenntnisse der Material- und Fertigungsprozessforschung des Instituts für Strukturleichtbau der TU Chemnitz, im elektro-mobilen Forschungs- und Entwicklungsumfeld. Das Ergebnis stellt die Essenz einer Vielzahl von Lösungsansätzen dar. Mit dem Anspruch […]

Studium · TU Dresden

LED-Fahrradleuchte mit integriertem Akku

4. Juni 2013 ·

Das Fahrrad ist Transportmittel und Sport-gerät in einem. Durch wachsendes Umweltbewusstsein und steigende Betriebskosten von Kraftfahrzeugen wird das Fahrrad deswegen immer beliebter. Durch die zunehmende Anzahl von Fahrrädern im Straßenverkehr müssen jedoch Regelungen, Infrastruktur und Technik angepasst werden, um eine ausreichende Sicherheit gewährleisten zu können. Der formale Charakter sollte auf diesen Sicherheitsaspekt eingehen und sich […]

Studium · TU Dresden

Mutaris – Modulares Traktor-Geräte-Konzept

4. Juni 2013 ·

Um den großen Bedarf an Lebensmitteln bei der begrenzten Verfügbarkeit landwirtschaftlich nutzbarer Flächen weiterhin zu decken, ist eine Steigerung der Effizienz und der Produktivität landwirtschaftlicher Maschinen erforderlich. Gegenwärtig wird dies durch die Vergrößerung der Antriebs- und Aggregatsleistung erreicht. Dieser Möglichkeit sind durch bauliche Einschränkungen für auf öffentlichen Straßen fahrende Fahrzeuge Grenzen gesetzt. Da leistungsfähige Traktor-Geräte […]

Studium · TU Dresden

SCOOVIO – Faltbares Elektromobil

4. Juni 2013 ·

Eingeschränkte Mobilität ist eingeschränkte Freiheit. Doch das Nachlassen der Gehfähigkeit gehört irgendwann zum Leben der Meisten von uns, denn wir alle altern. Wie können wir im Alter trotzdem unsere persönliche Autonomie bewahren? Hier setzt der Entwurf „SCOOVIO“ an, der im Rahmen eines Praktikums bei Diedre Design (Versailles) entstand. Das faltbare Elektromobil „SCOOVIO“ soll alten und […]

Studium · TU Dresden

Butler – Home-Entertainment-System mit innovativem Bedienkonzept

4. Juni 2013 ·

Obwohl die Fernsehgeräteabteilungen von Elektronikkaufhäusern eine Vielfalt an Produkten einer großen Bandbreite von Herstellern bieten, wird der Display-Markt von wenigen dominiert. Besonders den deutschen Marken fällt es dadurch in Zeiten des rapiden Preisverfalls durch steigende Kapazitäten dieser Zulieferer schwer, ihre Ansiedlung in höheren Preissegmenten zu rechtfertigen, wo doch die verbauten LCD-Module mit der günstigeren Konkurrenz […]

Studium · TU Dresden

KOMM IN DIE WERKSTADT

26. März 2013 ·

Die Werkstatt bietet die Möglichkeit ein Projekt in einem interdisziplinären Team praktisch umzusetzen und eine Problemstellung mit aktuellen Technologien zu lösen. Im Sommersemester 2013 steht die Entwicklung interaktiver Installationen im Stadtraum mittels Methoden und Techniken aus der Erzählkunst, dem Interaktionsdesign, der Sensorik und dem Prototyping im Vordergrund. Als zusätzliches Bildungsangebot der Professur für Mediengestaltung der […]

Studium · TU Dresden

Dresden DesignHub

22. Juni 2012 ·

Der Dresden DesignHub ist ein Intensivworkshop für Studenten des Technischen Designs, der Mediengestaltung und der Wissensarchitekten, über den wir bereits in einem früheren Artikel berichteten. Das Technische Design war durch sechs unsere Studenten vertreten. In interdisziplinären Teams beschäftigten sich die Studenten eine Woche lang mit verschiedenen Themen wie z.B. dem Wissenstransfer an der Universität, einem […]

TU Dresden

Mähdrone – Studie eines im Schwarm operierenden Getreideernters

12. Juni 2012 ·

Die rasant wachsende Weltbevölkerung verlangt eine Produktivitätssteigerung der Erntemaschinen, um die knapp werdenden Anbauflächen möglichst effizient zu bewirtschaften. Gegenwärtig wird das durch eine Vergrößerung der Maschinen erreicht. Durch die damit einhergehende hohe Bodenkompression und gesetzliche Reglementierungen für die Straßenfahrt ist dieser Ansatz jedoch an seiner Grenze angelangt. Durch einen Schwarm aus automatischen Mähdreschern kann dagegen […]

Studium · TU Dresden

Kartontiefziehmaschine – Fertigungsmaschine für flexible Kartonformteile

12. Juni 2012 ·

Das Entwurfsergebnis ist die erste Maschinengeneration für das Verfahren des Kartontiefziehens. Aus der zentralen Bedienposition ist der Einblick in den Ziehvorgang optimal gewährleistet, sodass die Regelgrößen eingestellt und visuell kontrolliert werden können. Die zweite Bedienposition vor den Türmen erlaubt eine einfache Zugänglichkeit und eine separate Ansteuerung der Türme für einen Werkzeugwechsel. Das Werkzeugreservoir befindet sich […]

Kooperation · Studium · TU Dresden

Alcohol Monitoring – DESIGNENTWURF mit Dräger und art-kon-tor

12. Juni 2012 ·

Das Konzept basiert auf der Aufgabe, ein Gerät zu entwickeln, welches den hauptsächlich amerikanischen Markt des Remote Alcohol Monitorings bedient. Dabei kann ein Messgerät als Bewährungsauflage angeboten werden, sodass eine Haft umgangen werden kann. Dabei wird der Nutzer während der Messung mittels einer Kamera identifiziert. Da es auch Alkoholvergehen gibt, die nicht mutwillig zu einem […]

Studium · TU Dresden

ANT – Autonomous nextgen transportation

12. Juni 2012 ·

Ein Großteil des innerstädtischen Gütertransportes wird heute von Kleintransportern sowieLeichten und Mittelschweren LKWs bewältigt, welche selbst bei Leerfahrten immer noch ihr relativ hohes Eigengewicht transportieren müssen. Aus diesem Grund will das ANT-Konzept das Verhältnis zwischen Fahrzeug- und Frachtgewicht signifikant verbessern. Das gelingt, neben dem Wegfall einer Fahrerkabine, in erster Linie durch die äußerst kompakte Anordnung […]

Extern · Kooperation · Studium · TU Dresden

Municipal Vehicle – Entwurf eines innerstädtischen Nutzfahrzeuges für 2025

12. Juni 2012 ·

Die steigenden Ansprüche an die innerstädtische Infrastruktur erfordern das Überdenken bisheriger privater und kommunaler Mobilitätsstrategien. Neue Technologien und die daraus resultierenden Antriebs- und Bedienkonzepte sollen daher nicht nur umweltgerechter gestaltet (u. a. verringerte Luftschadstoffbelastung, Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen), sondern auch sinnvoll in das zukünftige Verkehrsszenario eingegliedert werden (Platzersparnis und -verteilung, Verkehrsverlagerung, geringeres Unfallrisiko, höhere Flexibilität). […]

Blog durchsuchen