Blog Technisches Design

Beiträge mit dem Tag: Designgeschichte

Grassi_2016

Forschung

Ausstellung zur Gestaltung von Haushaltsgeräten im GRASSI – mit Leihgabe der Sammlung Technisches Design

11. November 2016 ·

Das GRASSI Museum für angewandte Kunst Leipzig zeigt bis Anfang April 2017 Haushaltsgeräte vorwiegend aus dem 20 Jahrhundert. War Hausarbeit jemals schön? Beim Anblick blanker Puddingformen aus Kupfer, eleganter Teigrollen aus Glas, Küchengeräten im Space-Age-Look könnte man fast vergessen, dass Hausarbeit schon immer harte Arbeit war und noch ist. Ob einfacher Kochtopf oder multifunktionale Küchenmaschine, […]

perception_industrial_machines

Extern

Glückwunsch! … 50 Jahre Design Research Society

28. Juni 2016 ·

Heute wird im Rahmen der Design Research Society DRS conference (www.drs2016.org) die Ausstellung zum 50jährigen Bestehen der Organisation eröffnet. Sehr spannend sind die Parallelen der zunächst britischen und heute internationalen Organisation (zusammen mit dem British Design Council und der ICSID) zu den damaligen Bemühungen im deutschsprachigen Raum. Auch im vereinigten Königreich starteten Designer, Ingenieure und […]

Forschung

Buch »Gutes Design – Martin Kelm und die Designförderung in der DDR« erschienen

18. Dezember 2014 ·

Nach ungefähr zwei Jahren spannender Arbeit ist unser Buch »Gutes Design – Martin Kelm und die Designförderung in der DDR« nun endlich im Buchhandel (und bei uns) erhältlich. Das zentrale Thema des Buchs ist das Wirken des Amts für industrielle Formgestaltung der DDR und dessen langjährigen Leiters Martin Kelm. Mit einem Format von 21 × […]

Kooperation · Studium

Designerskulpturen – Vernissage am 28. Juni 2014 an der TU Dresden

17. Juni 2014 ·

Wir laden ein: Karl-Heinz Schaarschmidt: DESIGNERSKULPTUREN In der Ausstellung der Sammlung Technisches Design werden vom 28. Juni bis 27. Juli 2014 Skulpturen des Designers und ehemaligen Lehrers plastischer Gestaltung im Technischen Design an der TU Dresden Prof. Dr. Karl-Heinz Schaarschmidt gezeigt. Der Eintritt ist frei. Die Vernissage findet am Samstag, 28. Juni 2014 um 11:00 […]

TU Dresden

Showcase illustrations for historical models

2. Mai 2013 ·

This is the first project I have developed during my internship in Technische Universität Dresden. The main objective was making four big illustrations which would be background for the showcases where models from 1980´s and 1990´s will be exhibited. The size for the furniture background is 147 x 134 cm, each one with a main […]

Studium

Übergabe des Staffelstabes – wir danken Dr. Günter Kranke

20. Oktober 2012 ·

Mit vielen schönen, interessanten und dankenden Worten wurde PD Dr. Günter Kranke am Freitag offiziell in den Vorruhestand verabschiedet. Nach nun 88 Semestern Studienzeit, wie er selbst sagt, sei es an der Zeit die Prioritäten anders zu wichten. Zuletzt leitete er seit Ende 2007 das Zentrum für Technisches Design in der Professur für Konstruktionstechnik/CAD. Zum […]

TU Dresden

undsonstso hat Geburtstag – am 7. Oktober wird gefeiert

5. Oktober 2010 ·

undsonstso #13 wann: 07.10.2010, Beginn ≈ 20Uhr wo: Drewag-Gelände Kein Netzwerken, kein Open Mic, kein Plattform- oder Kreativwirtschaftsblablabla … Und doch irgendwie, nur ohne Worthülsen. Einfach eine Frage und immer zwei neue Antworten, um das kreative Dresden und seine ideenreichen Macher kennen zu lernen. Jenseits barocker Kulissen. Alle 4 Wochen, ein Abend, zweimal 15 Minuten […]

TU Dresden

1. Teil der Sammlung geht auf Reisen

19. Juli 2010 ·

Die ersten ca. 40 Objekte aus dem Sammlungsbestand des Technischen Designs gehen auf Reisen.Passend dazu ist der Schwerpunkt der Exponate  Mobilität in den 80er und 90er Jahren. Das Ziel der Verleihung durch die Kustodie ist das Industriemuseum Chemnitz , welches insbesondere in diesem Bereich über einen umfangreichen Fundus zu Sächsischer Automobilentwicklung verfügt. Die Spanne der […]

Kooperation · TU Dresden

Geschichte wiederentdeckt und ausgestellt

19. Mai 2010 ·

Was man nicht alles mit alten Modellen machen kann – wir haben uns entschlossen Sie zu sammeln. Es gibt daher seit 2010 eine Sammlung Technisches Design an der TU Dresden. Weit über 50 Designmodelle fast aller Größen, Formen und Farben bilden den Grundstock unserer Sammlungstätigkeit. Dieser wird seit dem 1. April Schritt für Schritt in […]

Studium · TU Dresden

Erster Besuch im Kunstgewerbemuseum

3. Mai 2010 ·

Im Rahmen der Lehrveranstaltung Technisches Design II waren wir zu Besuch im Kunstgewerbemuseum. Dr. Plaßmeyer führte uns dabei sowohl durch den Ausstellungsteil der Neuen Dinge als auch durch die baroke Hofausstattung. Besonderes Augenmerk galt dabei dem Kannenprojekt der HTW und einem Abstecher in die Depoträume. Dieser erste Besuch ist hoffentlich erst der Anfang einer näheren […]

Extern

Tagung der Gesellschaft für Designgeschichte (GfDg)

30. Januar 2009 ·

Die noch recht junge Gesellschaft für Designgeschichte e. V.  (GfDg, www.gfdg.org) veranstaltet ihre Jahrestagung unter dem Titel “Deutsche Dinge. Design im doppelten Deutschland von 1949 bis 1989″ vom 13. bis 14. März 2009 in Hannover. Die Pressemitteilung sagt: In beiden deutschen Staaten blieben die Ideen des Deutschen Werkbundes grundlegend für die gesamtdeutsche Identität des Designs. […]

Kooperation · TU Dresden

1997–2001: Segelflugzeug UL

21. September 2001 ·

Diesem Projekt lag der Wunsch zu Grunde, die fächerübergreifende Zusammenarbeit an der Technischen Universität Dresden zu beleben. Dafür wurde nach einem Objekte mit spektakulärer Wirkung nach innen und außen gesucht. Im Ergebnis entstand das Konzept eines ultraleichten doppelsitzigen Segelflugzeuges, welches durch einen Luftschraubenantrieb eigenstartfähig ist und bei zu geringer Höhe im Segelflugbetrieb wieder auf die […]

Kooperation · TU Dresden

1994: Unikom Geräteträger

21. September 1994 ·

Ein Alleskönner für kommunale Dienste und Sportstätten- Pflege, der mit Bravour seine vielschichtigen Aufgaben als Rasenmäher mit Sichel- oder Spindelmähwerk, Kehrmaschine, Laubsauger, Rasenlüfter, Schneepflug oder -fräse löst. Neues Design und neue Technik wurden durch eine völlige Neugestaltung und Neukonzeptionierung des Geräteträgers erreicht. Er ist mit einem hydrostatischen Allrad-Fahrantrieb versehen und besitzt zwei separate oder gemeinsam […]

Kooperation · TU Dresden

1991: Spritzgießmaschine

21. September 1991 ·

Nach einer gestalterischen Zusammenarbeit mit dem VEB Spritzgießmaschinenbau Freital in den 70er Jahren belebte der nach die politischen Wende privatisierte Firma die Zusammenarbeit erneut. In diesem Zusammenhang entstand eine ganze Baureihe von Spritzgießmaschinen unterschiedlicher Größe und Leistung mit gemeinsamen gestalterischen Merkmalen. Allen gemeinsam ist die klare großzügige Maschinenverkleidung mit dem charakteristischen Schrägschnitt an der Spritzeinheit […]

Forschung · Kooperation

1983–89: Wohnanhänger QEK-Junior II

21. September 1989 ·

Über viele Jahre wurden an der TU Dresden für die beiden wichtiggsten Produzenten von Campingwohnanhängern in der DDR Gestaltungsarbeiten geleistet. Insbesondere für den VEB ISOKO Schmiedefeld wurde darüber hinaus sowohl in der Gestaltung als auch der technischen Umsetzung Pionierarbeit geleistet. Als Nachfolger für den begehrten kleinen und sehr leichten Anhänger „QEK junior“, der vom Trabant […]

Kooperation · TU Dresden

1982: Kabine für mobile Landmaschinen

21. September 1982 ·

Die Forschungskooperation des Landmaschinenkombinates mit der TU Dresden umfasste neben der Maschinen- und Verarbeitungstechnik auch Fragen der Ergonomie und Gestaltung. Eingebettet in ein umfassendes Forschungsvorhaben zu einer neuen Generation mobiler Halmfrucht-Erntemaschinen wurde auch die Kabinengestaltung ein wichtiges Teilprojekt am Wissenschaftsbereich Arbeitsingenieurwesen. Die enormen ergonomischen Herausforderungen einer geschlossenen aber nicht klimatisierten Kabine, der erforderlichen Sichtbedingungen bei […]

Kooperation · TU Dresden

1979: Hartkaramellen-Verpackungsmaschine EK1

21. September 1979 ·

Diese Maschine ist ein Beispiel für eine ganze Reihe unterschiedlicher Verpackungsmaschinen, die durch die Designer der Technischen Universität Dresden gestaltet wurden. Eine viel beachtete neuartige und sehr leistungsfähige Maschine für den kontinuierlichen Doppeldreheinschlag von Hartkaramellen verlangte auch nach einer entsprechenden Designlösung. In die Gestaltungslösung mussten die erhöhten Anforderungen an Ergonomie, Reinigung, Schallschutz und Platzbedarf einbezogen […]

Kooperation · TU Dresden

1970: Tischgravierfräsmaschine

21. September 1970 ·

Ausgangspunkt des Entwurfes der Tischgravierfräse war die Erneuerung und Erweiterung des Produktsortiments unter Verwendung technisch weitgehend identischer Baugruppen. Die Tischgravierfräse verzichtet dabei explizit auf die bisher verwendete aufwendige Gestellkonstruktion sonder verwendet statt dessen einen dreibeinigen Ständer, der auf jeder Werkbank ein sicheres Arbeiten ermöglicht. Bearbeiter: Johannes Uhlmann Partner: Sempuco Werkzeugmaschinen Merken

Kooperation · TU Dresden

1970: Schrägbett-Drehmaschine

21. September 1970 ·

Bei der Neukonzeption von NC-Drehmaschinen für die vorgesehene Produktion im Drehmaschinenwerk Leipzig suchten die dortigen Konstrukteure sehr frühzeitig den Kontakt zur Technischen Universität Dresden. Dadurch konnte schon in einer sehr frühen Entwicklungsphase die Formgestaltung einbezogen werden. Die Maschine war damals mit einigen innovativen Lösungen ausgestattet, die sich vor allem in der Schrägbettanordnung, welche große Vorteile […]

Kooperation · TU Dresden

1965: Kleindumper

21. September 1965 ·

Der Kleindumper Waran ist ein Nachfolgeprodukt eines dreirädrigen Kleindumpers mit einem gelenkten Rad unter dem Freisitz. Bei der Weiterentwicklung des Dumpers wurden mehrere Varianten mit und ohne Kabine entwickelt und gebaut. Alle waren gekennzeichnet durch ihre frontseitige Schwerkraftmulde. Bearbeiter: Karl-Heinz Schaarschmidt Partner: VEB Stahlbau Wölkau Merken

Blog durchsuchen