Blog Technisches Design
DSC01562_blog

Zwei neue Mitarbeiter in unserem Team

TU Dresden · 20. März 2018 · Tina Bobbe ·
Schlagwörter: ,

Willkommen Thomas und Marek! Wir freuen uns über die aktuelle Verstärkung unseres Teams.

Thomas

Thomas Theling hat 2013 seinen Bachelor in Industrial Design an der Bergischen Universität Wuppertal abgeschlossen und anschließend bei Dominic Schindler Creations AG Investitionsgüter gestaltet, bis er für das Masterstudium “Product Design” an die HTW nach Dresden kam, welches er 2017 abschloss. Seit 2016 ist er zudem als Freelancer tätig.

Für sein Studienprojekt “Timelight – Interaktive Stehleuchte und Uhr” gewann Thomas den Core77 Design Award 2017, sowie den VDID Newcomers Award 2017 .

Seit Januar 2018 dürfen wir ihn bei uns an der Juniorprofessur Technisches Design willkommen heißen. Thomas ist am Standort Kraftwerk Mitte aktiv und wird dort Frank Drechsel in den Bereichen stationäre Arbeitsmaschinen und Technologie-Startups unterstützen. Besonders gern modelliert Thomas dreidimensionale Objekte im Rhino und ist unser Spezialist für Video-Animationen.

Marek

Marek Holováč kommt aus der Slowakei und hat seinen Bachelor 2015 in Industrial Design an der BUT in Brünn, Tschechien abgeschlossen. Für ein Erasmusstudium ging es für ihn kurzzeitig an die FH Salzburg, wo er Design & Product Management studierte. 2016 folgte ein Praktikum bei der Peter Schmidt Group in Hamburg. 2017 beendete er seinen Master in Industrial Design erneut an der BUT in Brünn. Es zog ihn wieder nach Deutschland und seit Januar 2018 ist Marek als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei uns im Team an der TU Dresden.

Marek arbeitet am Standort Zeunerbau und unterstützt dort vor allem das Projekt Feldschwarm. Der Spezialist für Polygonmodellierung und Rapid Prototyping begeistert sich vor allem für den Übergang vom Konzept zur Realität.

Auch sonst gibt es bei uns eine räumliche Umstrukturierung. Der Forschungsstandort August-Bebel-Straße wird neuerdings zusätzlich von Lisa-Marie Lüneburg und Frank Mühlbauer gestärkt, während Tina Bobbe vorübergehend in die Elternzeit wechselt.

Wir freuen uns auf den frischen Input unserer neuen Mitarbeiter und dem Start des Sommersemesters im April.

Blog durchsuchen