Blog Technisches Design
SpM_OUTPUT-02

Zwei Projekte bei der OUTPUT ausgezeichnet

Forschung · Studium · TU Dresden · 22. Juni 2018 · Lisa-Marie Lüneburg ·
Schlagwörter: , , , , ,

Am Donnerstag vergangener Woche wurden zwei Projekte von der Jury der „Check-up Tour zur OUTPUT.DD 2018“ ausgezeichnet, an denen wir maßgeblich involviert sind. Die Jury besteht aus dresden | exists und Gründern aus dessen Netzwerk. Sie zeichnen jedes Jahr bei der OUTPUT zwei Projekte in den Kategorien »most innovative« und »most creative« aus. In diesem Jahr wurden wir in beiden Kategorien ausgezeichnet.

Das Projekt Faszination Sprechende Maschine wurde als »most innovative« gewürdigt. Knackpunkte der Jury waren dabei zum einen das Interaktionskonzept: die Navigation durch die historische Entwicklung der Sprechmaschinen funktioniert mittels eines 3D-Zeitstrahles.

Mockup

Funktions-Mockup »Faszination Sprechende Maschine«

Außerdem lobte die Jury die Forschung an künstlichen Stimmlippen aus Silikon, durch die die   Sprachsynthese weiterentwickelt wird und eine Grundlage für die Prothetik darstellt. Mehr zu dem Projekt könnt ihr hier nachlesen.

Als »most creative project« wurde das Modern Replacement gekürt, welches wir hier vorstellen.

Blog durchsuchen